Team

Inga Fink-Schlattmann

  Inga Fink-Schlattmann

 

  • Psychologische Psychotherapeutin
  • Seit 2013: Therapeutische Arbeit in eigener Privatpraxis für Psychotherapie
  • 2013: Eintrag ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

  • 2012: Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Mitgliedschaft in der Psychotherapeutenkammer NRW

  • 2012-2014: Gruppenleitung der Abteilung „Ambulant Betreutes Wohnen“ der Prof. Dr. Eggers-Stiftung in Essen

  • 2009-2010: Therapeutische Leiterin der Pädagogisch-Therapeutischen Wohngruppe (Wulf-Alexander Strauer Haus) der Prof. Dr. Eggers-Stiftung in Düsseldorf (Tätigkeitsbereiche: Einzel- und Gruppentherapie, Entspannungsgruppe, Familiengespräche, Öffentlichkeitsarbeit)

  • 2009-2013: Therapeutische Arbeit in der Lehrpraxis des Kölner Lehrinstituts für Verhaltenstherapie (KLVT)

  • 2008-2009: Therapeutische Arbeit in der Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie der Universität Köln (Tätigkeitsbereiche: Diagnostische und differenzialdiagnostische Erstgespräche, differentielle Indikationsstellung für Psychotherapie, Krisenintervention, Testdiagnostik)

  • 2007-2008: Therapeutische Arbeit in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie der Universität Bonn (Tätigkeitsbereiche: Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapie (Depressionsgruppe, Suchtgruppe (Opiatgruppe), Stressbewältigungsgruppe)
  • Seit 2008: Freiberufliche Tätigkeit bei der Agentur Texter-Millot als Seminarleiterin von Flugangstseminaren
  • 2007-2008: Nebentätigkeit als pädagogische Fachkraft in einer offenen Ganztagsschule in Köln
  • Mutter von zwei Kindern

 

Ausbildungen, Fort- und Weiterbildungen:

  • 2012-2014: Weiterbildung in Dialektisch Behavioraler Therapie zur zertifizierten DBT-Therapeutin bei der Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Psychotherapie (AWP) in Freiburg, Prof. Dr. M. Bohus)
  • 2007-2012: Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) am Kölner Lehrinstitut für Verhaltenstherapie (KLVT)
  • 2008: Kursleiterschulung: Psychologische Gesundheitsförderung durch Stressbewältigung bei der Deutsche Psychologen Akademie (DPA), Prof. Dr. G. Kaluza
  • 2001-2007: Studium der Psychologie an der Universität Trier mit dem Schwerpunkt in klinischer Psychologie, Diplomarbeit zu dem Thema: Die kommunikative Zuwendung von Müttern gegenüber ihren Neugeborenen. Eine Beobachtungsstudie zum Zusammenhang des mütterlichen Bindungsstatus und ihrem verbalen Annäherungsverhalten in der Interaktion mit ihrem Neugeborenen

 

 

Hypnosetherapie & Hypnotherapie in Eschweiler, Aachen, Düren, Stolberg und Jülich - Rufen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Tel. 02403 - 881 861 3

_____

Praxis Collip, Dreiers Gärten 8, 52249 Eschweiler